Immobilien Partners

Fast 1.000 Deutsche kaufen jährlich Immobilien in Polen. Sie können sich nicht irren.

Laut polnischen Innenministeriums wurden in 2014 etwa 4.500 Wohnungen in Polen von Ausländern gekauft, die größte Gruppe davon waren die Deutschen (etwa 900 Käufer).

Diese Statistiken betreffen nur den Wohnungseigentumskauf. Berücksichtigt man auch die Grundstückskäufe, haben sich über 1.000 deutsche Bürger für einen Immobilienkauf in Polen entschieden.

Seit dem Beitritt Polens zur Europäischen Union im Jahr 2004 interessieren sich immer mehr Deutsche und andere EU-Ausländer für Immobilien in Polen.